BelgienBelgienDeutschlandDeutschlandFäröerFäröerFrankreichFrankreichIslandIslandItalienItalienLuxemburgLuxemburgNorwegenNorwegenSchwedenSchwedenSchweizSchweiz


Orcesco Alpe Rosso

Italien, Piemonte, Valle Vigezzo

Koordinaten: N46.128350, E8.411550 OpenStreetMap, OpenTopoMap

Beschreibung:

Eine Fundstelle im Valle Vigezzo ist die Halde der Alpe Rosso Pegmatit-Grube in der Nähe von Orcesco. In der aktiven Zeit der Grube existierte eine Seilbahn von Alpe Rosso hinab zu einer Stelle an der Bahnlinie nahe Orcesco wo das verwertbare Material sortiert und auf die Bahn verladen wurde. Der Rest wurde auf die Halde gekippt und kann heute durchsucht werden. Der Pegmatit selbst ist weitgehend abgebaut. Um die Halde zu erreichen, folgt man einige hundert Meter der Bahnlinie (Fahrplan beachten!) vom Bahnhof in Richtung Domodossola und nach einer Brücke nimmt man einen schmalen Pfad parallel zum Gleis im Wald. Die Halde ist am weißen Albit-Gestein zu erkennen.

Fotos:

sind noch nicht verfügbar

Minerale:

Diese Mineral-Liste zeigt meine Eigenfunde von dieser Fundstelle. Für die fett gedruckten Minerale sind ein oder mehrere eigene Analysen-Datensätze (Raman und/oder EDX) verlinkt, die anderen sind meist nur visuell bestimmt und können daher fehlerhaft sein.

???, Aktinolith, Albit, Granat-Gruppe, Muskovit

Links:

Mineralienatlas

Mindat


Nicht alle aufgeführten Fundstellen sind frei zugänglich. Manche Fundstellen liegen in Schutzgebieten, in denen das Sammeln verboten ist, bei anderen ist das Sammeln nur mit Genehmigung erlaubt. Da sich die Rahmenbedingungen für das Sammeln ständig ändern, ist jeder selbst dafür verantwortlich, diese Rahmenbedingungen zu recherchieren und zu befolgen.


nach oben  Impressum