SkandinavienSüdamerika


Island 2010 - Sommerferien

2010-07-20

Die erste Tour nach Island, alles war neu und spannend: Hochland-Pisten, heiße Quellen, Berggipfel, frische Lava. Letzteres war der endgültige Auslöser für diesen Urlaub. Der Gedanke daran trieb mich schon länger um, ich hatte schließlich schon 2007 ein Allrad-Fahrzeug angeschafft. Als dann im Frühjahr 2010 der Vulkan Eyjafjallajökull erst am Fimmvörðuháls ein wenig zur Probe spuckte und dann mit seinem Ausbruch am Hauptkrater halb Europa lahm legte, war klar, dass die Tour nach Island im Sommer 2010 stattfinden musste. Also wurde die Fähre gebucht und die Werkstatt musste den Wagen noch ein wenig höherlegen, denn ich wollte auf jeden Fall so weit wie möglich das Hochland erkunden.

Im folgenden sind die Episoden dieser Reisebeschreibung gelistet:

2010-07-20 - 2010-07-21: Anreise via Hanstholm und Färöer-Inseln
2010-07-22 - 2010-07-23: Island Südostküste
2010-07-24: Snæfell und Laugarvellir
2010-07-25: Bruardalur, F910, Askja
2010-07-26: Von der Askja zum Mývatn
2010-07-27 - 2010-07-28: Erkundung der Umgebung des Mývatn
2010-07-29 - 2010-07-30: Mit einem Abstecher via Laugafell in den Westen Islands
2010-07-31: Snæfellsnes Teil 1
2010-08-01: Snæfellsnes Teil 2
2010-08-02: Westfjorde ganz kurz
2010-08-03: Arnarvatn, Stórisandur
2010-08-04: Stórisandur, Hveravellir, Kerlingarfjöll
2010-08-05: Leppistungur, Gullfoss, Geysir
2010-08-06: Þingvellir, Þórsmörk
2010-08-07: Seljalandsfoss, Laki
2010-08-08: Eldgjá, Langisjór, Breiðbakur, Landmannalaugar
2010-08-09: Landmannalaugar, Hrafntinnusker
2010-08-10: Zweiter Versuch Þórsmörk...
2010-08-11: Die frischen Krater am Fimmvörðuháls
2010-08-12 - 2010-08-13: Flucht vor dem schlechten Wetter
2010-08-14 - 2010-08-15: Herðubreið, Kverkfjöll
2010-08-16 - 2010-08-18: Ostfjorde
2010-08-19 - 2010-08-21: Rückfahrt nach Dänemark

nach oben  Impressum